Schwimmschule Olschewski

 Euer individueller Schwimmunterricht im Lkr. Berchtesgadener Land

Wer wir sind und was uns ausmacht...

"Ein guter Schwimmlehrer hat eine chlorreiche Vergangenheit!" (Verfasser unbekannt)

Svenja Olschewski (Leitung / Lehrkraft)

  • langjährige ehemalige Leistungsschwimmerin
  • AquaPädagogin BvAP Fachbereich 
    Kinder-Anfangsschwimmen u. Fortgeschrittene
  • DOSB-Trainerin B Leistungssport - Schwimmen
  • DOSB-Trainerin C Leistungssport - Schwimmen
  • DOSB-Übungsleiterin B Prävention - Schwimmsport 
    allgemeines Gesundheitstraining (u.a. Aquafitness)
  • DOSB-Trainerin C Breitensport - Schwimmen
  • div. Zusatzqualifikationen*

* Meine Aus-, Fort- und Weiterbildungen liegen in den verschiedensten Fachbereichen des Schwimmsports und beinhalten diverse Zusatzqualifikationen wie z. B. Erste Hilfe, das Rettungsschwimmen, Schwangerenschwimmen, Baby- und Kleinstkinderschwimmen, Erwachsenen-Schwimmausbildung, Aquafitness für Ältere, Masters-Training und vieles mehr. Zusätzlich habe ich mich auch eine Zeit lang unter Anleitung einer gehörlosen Lehrerin mit der deutschen Gebärdensprache befasst.

Wer diese Seite aufruft, möchte sicher gern wissen, mit wem er / sie es hier überhaupt zu tun hat. Sagen wir es mal so - als Schwimmlehrerin bin ich Lehrerin, Pädagogin, Sportlerin, Erzieherin, Psychologin, Ersatz-Mama, Freundin, Krankenschwester, Märchenerzählerin, Clown, Animateurin, Reinigungsdienst ... und so weiter! Je nach Situation - und das alles in einer Person :-)

Familiäre Unterrichts-Atmosphäre, Kompetenz und langjährige Erfahrung, individuelle Betreuung, ein schier unendlicher Geduldsfaden, Freude an der Lehrtätigkeit - und vermutlich inzwischen Chlorwasser in den Adern... all DAS macht mich, Svenja Olschewski und damit die Schwimmschule Olschewski aus!

Was mich von so manch anderem sogenannten "Schwimmlehrer" unterscheidet? Der Schwimmsport ist quasi das Leben der Familie Olschewski! Ich selbst habe - wie auch meine Eltern - von Kind auf an bis ins Erwachsenenalter, viele Jahre das Schwimmen als Leistungssport betrieben. Tägliches Schwimmtraining in den Heimat-Bädern, Trainingslager in den Ferien und den Großteil der Wochenenden des Jahres erfolgreich auf Wettkämpfen unterwegs - das war mein Alltag. Inzwischen habe ich "die Bahn gewechselt" und gebe nun mein Wissen ergänzt durch meine speziellen Ausbildungen, Lizenzierungen und eben die langjährige Erfahrung im Schwimmsport, an meine kleinen und großen Schüler weiter. Mein Ziel ist nicht die "Massenabfertigung" um möglichst viele Leute durchzuschleusen, sondern der individuelle Unterricht, zugeschnitten auf die Bedürfnisse meiner Schwimmschüler. Angefangen bei der Ausbildung von Schwimm-Anfängern bis hin zum Training von Wettkampfschwimmern, denn durch meine aktive Zeit bin ich auch mitverantwortlich für die Gründung der SSG Bad Reichenhall im BGL e.V., einem reinen Schwimmverein, in dem ich ehrenamtlich als Trainerin tätig bin!

 

Und wie fing alles an? Als langjährige aktive Leistungsschwimmerin und Schwimmtrainerin begann die Masseurin und medizinische Bademeisterin Ingrid Olschewski in den 80er Jahren, im Auftrag einer Bildungs-Einrichtung im Berchtesgadener Land, Schwimmkurse für Kinder zu geben. Leider musste sie jedoch feststellen, dass nicht der Erfolg, sondern der "Verkauf" eines weiteren Kurses das Hauptziel dieser Einrichtung war. Aufgrund dieser ernüchternden Erfahrung entstand im Jahr 1989 die Schwimmschule Olschewski - um im Sinne der Schüler, Eltern und des eigenen hohen Erfolgsanspruchs arbeiten zu können.

Von Kindesbeinen an immer mit dabei, übernahm Tochter Svenja Olschewski im Laufe der Jahre die Leitung und inzwischen auch die alleinige Durchführung des Schwimmunterrichts.